Wertschätzung für das THW: SPD-Abgeordnete im Gespräch mit THW-Vertretern in der Ortenau

Veröffentlicht am 19.02.2017 in Wahlkreis

Das THW erhält mehr Geld vom Deutschen Bundestag. Diese Nachricht überbrachte Martin Gerster Vertretern des THW im Ortenaukreis. Gerster ist für die SPD-Fraktion im Haushaltsausschuss für das THW zuständig und kam auf Einladung der SPD-Bundestagsabgeordneten Elvira Drobinski-Weiß nach Offenburg. Am Gespräch nahmen Vertreter aus Kehl, Offenburg, Lahr und Biberach Teil sowie Brunhard Grothe, Geschäftsführer des THW-Bereichs Freiburg.

„Es war ein schwerer Kampf, auch gegen das Innenministerium, dem THW die richtige Wertschätzung durch finanzielle Unterstützung zu geben“, erklärte der SPD-Abgeordnete Gerster. „Durch das beschlossene Maßnahmenbündel machen wir die laufende Legislaturperiode jedoch zu der wohl erfolgreichsten für das THW. Alleine aus dem Topf der erhöhten Selbstbewirtschaftungsmittel erhalten die THW-Ortsgruppen im Ortenaukreis jedes Jahr insgesamt zusätzlich 19.586,71€“, so Gerster weiter.

Beim Besuch der THW-Unterkunft in Offenburg unterstrich Elvira Drobinski-Weiß die Bedeutung des Technischen Hilfswerks: „Die Arbeit des THW ist aus unserem Alltag nicht wegzudenken. Ich freue mich, dass der Bundestag die finanziellen Mittel bereitstellt, um die Frauen und Männer vor Ort noch besser zu unterstützen.“

Auf dem Foto von links nach rechts: Yannick Effenberg (Ortsbeauftragter für Kehl), Elvira Dobrinski-Weiß, Michael Wälde (Zugführer OV Offenburg), Martin Gerster, Hans-Jörg Sochyta (stellv. Ortsbeauftragter für Biberach), Benjamin Walter (Zugführer OV Biberach), Dieter Lehmann (Ortsbeauftragter für Lahr), Brunhard Grothe (Geschäftsführer des Geschäftsführerbereichs Freiburg)

 

 

Homepage SPD Kreisverband Ortenau

Termine

Alle Termine öffnen.

18.07.2018, 18:00 Uhr Kreisvorstandsitzung KV Ortenau

18.07.2018, 19:30 Uhr Kreisdelegiertenkonferenz zur EU-Wahl 2019

19.09.2018, 19:00 Uhr Kreisvorstandsitzung KV Ortenau

Alle Termine

Elvira Drobinski-Weiss (MDB)

Für die Ortenau im Bundestag - Elvira Drobinski-Weiß